BRV Ostertrainingslager

am Leistungszentrum München vom 03.04. - 11.04.2009

Zum Trainingslager des Bayerischen Ruderverbands am Leistungszentrum München wurden Thomas Pfeiffer als Kadersportler und Simon Passek als eingeladenes Talent von den Landestrainern nominiert.

Sie wurden dort von Michael Kolbeck und Ludwig Möglinger betreut.

In den intensiven neun Trainigslager Tagen mit bis zu drei Trainingseinheiten täglich hat Thomas vor allem an der Feinabstimmung mit seinem Zweierpartner Thomas Vollmer aus Würzburg gefeilt. Bis zum Ende des Trainingslagers gelang ihnen das im Langstreckenschlag ganz gut, in den höheren Frequenzen müssen sie noch etwas an den gemeinsamen Druckverläufen im Durchzug arbeiten.

Bei den Junioren B Leichtgewicht wurde das Trainingslager dazu genutzt Mannschaften für die Saison 2009 zu bilden. Im Vierer ruderte Simon mit Sportlern aus Würzburg und vom MRSV Bayern in Starnberg, im Zweier mit Lukas Geiger vom MRSV Bayern.

Die Boote sind durchwegs mit Ruderern des jüngeren Jahrgangs gebildet, so dass sich diese Mannschaften möglichst über zwei Jahre entwickeln können.

Diese Mannschaften werden auch auf der Regatta in Mannheim das erste Mal an den Start gehen.

{gallery}gallerie/2009/Ostertraining{/}

 

 

< zurück