• faszination 

    Rudern

  •   das

    Bootshaus

     

  •  

  •   der einzige

    Ruderverein

        an der Isar

      

  • Leistungs-

              sport

     

      

  • Wander-

     rudern

     

     

Landshuter Ruderverein von 1952 e.V.

Ein Vereinsgelände in der Stadt aber trotzdem inmitten der Natur.
Die Ruderer die übers Wasser gleiten - nichts deutet auf die Anstrengung hin die damit verbunden ist.
Aktivität und Geselligkeit mit Freunden.

Sommertrainingsplan

Hier gibt es Informationen
zu den Sommertrainigszeiten
und der Belegung unserer 
Sporträume.
 

Mehr lesen!

Rudern lernen

Für alle Interessierte und
Anfänger die probieren
wollen, ob Rudern 
der richtige Sport für sie ist.
 

Interessiert!

Termine

24.03.208
Arbeitsdienst Gelände
 
14.04.2018
Schnupperrudern

Mehr Termine!

 

Aktuelle Themen und Berichte


Pünktlich zum jährlichen Nikolausrudern mit anschließender Siegesfeier am Sonntag setzte der Schneefall ein und so konnten die Ruderer des Landshuter Rudervereins, geschmückt mit Zipfelmützen, ein letztes Mal in dieser Saison bei schönstem Winterwetter mit mehreren Booten auf Wasser gehen um das Ruderjahr gebührend zu beenden.
Zur anschließenden Siegesfeier begrüßte die Vorsitzende Walburga Fischbach neben den zahlreichen Mitgliedern und dem Ehrenmitglied Josef Haindl besonders den restlichen Vorstand und die Übungsleiter. Ohne deren Hilfe, so hob Fischbach hervor, wäre die Arbeit eines Sportvereins nicht möglich. Besonders erfreulich war, dass zur Siegesfeier zwei neue Mitglieder aufgenommen werden konnten.  
Aus sportlicher Sicht war im ablaufenden Jahr wieder Olaf Klein der erfolgreichste Ruderer des Vereins. Er konnte Siege im „Head of the river race“ in Amsterdam und Passau erringen. Auch der unermüdliche Trainingseinsatz von Stefan Kollmeder und Martin Soika wurde in diesem Jahr mit zwei Siegen auf der Regatta in Nürtingen belohnt. Weitere gute Platzierungen erreichten sie bei Rennen in Regensburg, Bamberg, Nürnberg, Bad Waldsee und Marbach. Der neu firmierte Doppelzweier von Sebastian Deubelli und Thomas Richter schnitt auf der Regatta in Regensburg leider nur mäßig erfolgreich ab. Alle Regattateilnehmer des vergangenen Jahres starten in verschiedenen Klassen des Masterbereiches und sind damit älter als 27 Jahre. Die Jugendtrainingsmannschaft des Rudervereins war in diesem Jahr weniger aktiv. Die Vorsitzende dankte dem Trainer des Vereins, Markus Möglinger und auch dem Bootswart Alfred Möglinger für ihre unermüdliche Arbeit. Vor allem dem Bootswart brachte das vergangene Jahr durch den ein oder anderen kleineren und größeren Bootsschaden mehr Arbeit als gedacht.
Erfolgreichste Ruderin des Vereins abseits der Regattastrecken war im vergangenen Jahr die Vorsitzende des Vereins selbst. Walburga Fischbach erruderte sich zum 25. Mal das Fahrtenabzeichen des Deutschen Ruderverbandes. Aufgrund ihrer Gesamtleistung von mehr als 40.077 km wurde ihr der Äquatorpreis des Ruderverbandes verliehen. Diesen erhalten nur diejenigen Ruderer, die nachweislich so viele Kilometer gerudert sind, dass sie es einmal um den Äquator geschafft hätten. Der Vorstand teilte den Mitgliedern mit, dass Fischbach in diesem Jahr auch mit der Sportmedaille für herausragendes Engagement im Ehrenamt“ ausgezeichnet worden war. Als Anerkennung und Dank für ihre Arbeit für den Verein überreichte ihr der Vorstand, stellvertretend für alle Mitglieder eine Europakarte, auf der sie diejenigen Flüsse markieren kann, die sie bereits beruderte, einen Globus als Symbol für den Äquatorpreis und ein Präsentkorb mit Wein von den Hängen jener Flüsse, die sie im Rahmen zahlreicher Wanderruderfahrten bereits bereiste.
Im Anschluss an den offiziellen Teil klang der Nachmittag bei einem gemeinsamen Abendessen gemütlich aus.

  • 20171210_141639
  • 20171210_141648
  • 20171210_141655
  • 20171210_141706
  • 20171210_141718
  • 20171210_141723
  • 20171210_141759
  • 20171210_141826
  • 20171210_141832
  • 20171210_141852
  • 20171210_141857
  • 20171210_141940
  • 20171210_142025
  • 20171210_142147
  • 20171210_142153
  • 20171210_142310
  • 20171210_142319
  • 20171210_142343
  • 20171210_142349
  • 20171210_142629
  • 20171210_142637
  • 20171210_142755
  • 20171210_142855
  • 20171210_142911
  • 20171210_142929
  • 20171210_142939
  • 20171210_143007
  • 20171210_143159
  • 20171210_143233
  • 20171210_143253
  • 20171210_145531
  • 20171210_150238
  • 20171210_150324
  • 20171210_150434
  • 20171210_150455
  • 20171210_150513
  • 20171210_150735
  • 20171210_150926
  • 20171210_151136
  • 20171210_151200
  • 20171210_151203
  • 20171210_151334
  • 20171210_151518
  • 20171210_151524
  • 20171210_152304
  • 20171210_152341
  • 20171210_152415
  • 20171210_152506
  • 20171210_152546
  • 20171210_152551

 

Herzlich Willkommen

...auf den offiziellen Seiten des Landshuter Rudervereins.
Hier finden Sie neben unserem Sportangebot auch aktuelle Berichte, Termine sowie allerhand Wissenswertes über den Rudersport und unser Vereinsleben.

 


Gut für die
Region Landshut

SPENDENAKTION - BOOT

Wir sammeln über das Spendenportal der Sparkasse Landshut. www.gut-fuer-die-region-landshut.de
Unterstützt uns bitte bei der Finanzierung des neuen Bootes für den Breiten- und Freizeitsport.


SPENDEN
 

Wenn auch ihr unseren Verein finanziell unterstützen möchtet, dann freuen wir uns immer über eine Spende.
Bei Spenden bis 200 Euro könnt ihr jetzt unseren vereinfachten Spendennachweis nutzen.
Spendennachweis

 

 


 
Interessante Links

rudern.de
ruderverband.de
regatta-muenchen.de
ruder-bundesliga.de

 


 

rudern.de

Aktuelle Nachrichten und Informationen über das Rudern

 

Die Kunst des Ruderns...

...ist wie jede andere Kunst. Nur durch ständiges Üben lässt sie sich so vervollkommnen, dass jede Bewegung elegant wirkt und ohne Nachdenken korrekt ausgeführt wird.

Georg Pocock